Sie sind hier: / 27. Mär 2012 Neue Zürich

Neue Lieblingsstücke


Zwei neue Versionen der Zürich ergänzen ab sofort das Sortiment von NOMOS Glashütte. Zürich blaugold – kühl, kühn, sternenklar – und Zürich braungold – begehrenswert aufgeklärt – kombinieren aufs Schönste die optischen Eigenschaften von Gold mit tiefem, lichtechten Blau respektive einem eleganten, warmen Braun. Der Glashütter Strahlenschliff, den die Uhrmacher im Erzgebirge traditionell verwenden, ziert das Zifferblatt dieser besonderen Uhren. Ihr Edelstahlgehäuse mit all seinen logischen Drehungen wurde vom Zürcher Ausnahmegestalter Hannes Wettstein gezeichnet. Durch seine schmale Lünette fällt der Blick auf das klare, leicht lesbare Zifferblatt mit facettierten Zeigern und aufgesetzten Indexen. Im Inneren arbeitet das NOMOS—Kaliber Epsilon, das Automatikwerk mit exzellenten Gangeigenschaften.

0 Artikel | EUR
0 Artikel | 0 EUR